Hot Dog -Hunde kochen

Ziemlich zeitig dran ist die sommerliche Hitze dieses Jahr.

Trotz Hundeführerschein und Informationsfreiheit stehen jeden Sommer die Plakate für die ganz Dummen in den Städten:

“Lassen Sie Ihren Hund bei Hitze nicht im Auto!”

Schockierend. Schlicht, schockierend.

Es ist mir -obwohl mir täglich bewusst wird, wie dumm und auch noch stolz darauf, Menschen sind- unvorstellbar, wie irgendjemand überhaupt auf die Idee kommen könnte, seinen Hund im Auto zu garen.

Eine einzige Frage: Würdest DU jetzt auch nur 10 Minuten an der Sonne im geschlossenen oder fast geschlossenen Auto sitzen? Nein?

Das kann doch um Himmels Willen nicht so schwer sein. Ich meine, immerhin behauptet ja doch jeder er liebe seinen Hund und verstehe ihn und … (der Hund brauche ein Tütü), aber, dass es vielleicht nicht so gut sein könnte, auch nur den ollen Gummibaum bei solchen Bedingungen im Auto zu lassen, DAS kommt einem dann nicht in den Sinn?

Ist diesen Leuten denn überhaupt bewusst, dass ein Hund ein Lebewesen ist?         Mit Herzschlag, Blut und Gefühlen.

Mich erstaunen eigentlich drei Dinge: 1. dass es vor kommt, 2. dass man es den Leuten sagen muss und 3. dass dieses “Wissen” offensichtlich nicht Bestandteil der Lektionen des abgeschafften Hunderführerausweises war. -ahja, wann erhalten wir das dafür investierte Geld zurück?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s